200. Sendung (03.07.2015)

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

199. Sendung (26.06.2015)

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Vegan ist auch keine Lösung

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Frische Energie durch Katzenvideos
    Nichtstun nicht vergessen – Was gestressten Kindern hilft

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Zwei Geschäftsleute in Florida haben sich in dem Laden, den sie gerade anfingen einzurichten, zu einer Pause auf eines der leeren Regale gesetzt.
    Sagt der eine: „Ich wette da kommt gleich so ein seniler Senior vorbei, guckt in den leeren Laden und fragt, was wir hier verkaufen.“
    Er hatte es noch nicht ausgesprochen da bleibt ein Senior vor dem Fenster stehen, schaut rein und fragt dann: „Was verkauft ihr denn hier?“
    Einer der beiden Geschäftsinhaber sagt sarkastisch: „Arschlöcher.“
    Worauf der Senior sagt: „Das Geschäft muss sehr gut gehen, wenn nur noch zwei übrig sind.“
    Unterschätze Senioren nicht. Die sind nicht so alt geworden, weil sie doof sind.

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    An manchen Tagen ist man der Hund, an manchen die Laterne.
    Hemd und Krawatte zeigt Kompetenz und Seriösität, das nutzt auch die Werbung mit dem Trigema-Affe. Im Prinzip genau wie im Büro.
    Ich kenne keinen Mann der gerne mit einer Frau zusammen ist, die 3 x ihr Salatblatt überprüft, ob auch wirklich kein Dressing dran ist.
    Das waren Zeiten, als ich noch von Autolärm und Presslufthämmern geweckt wurde, und nicht von Yoga-Oms und Smoothie-Mixern.
    Mein Haustier denkt bestimmt, der Pizzabote ist mein Herrchen, weil er mir immer was zu Essen bringt.
    Wieso laufen, wenn man vier gesunde Reifen hat?
    „Ich mag ja diese schönen heißen Sommertees.“ „Du meinst Tage!“ „Nein.“
    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wahrscheinlich ist keiner oben.
    Juhu! Bald gibt es wieder Lebkuchen, Spekulatius und Schokoweihnachtsmänner zu kaufen!
    Und nicht vergessen: Nicht zu viel denken und mehr genießen, diesen Tag zum Beispiel.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Hybridtiere: Cappuccino-Bären sind eine Folge des Klimawandels

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

198. Sendung (19.06.2015)

Heute live aus dem Neubrandenburger Hackerspace!

Tja, das hat wohl nicht geklappt. Wo die genaue Ursache lag, steht noch nicht fest, aber es gibt Vermutungen. Kommende Sendung können wir es nochmal probieren. Mit einigen Änderungen im System. Oder die Sendung kommt doch wieder aus dem Studio. Mal sehen.

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Mann druckt Wikipedia aus

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Frische Energie durch Katzenvideos

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Zwei Geschäftsleute in Florida haben sich in dem Laden, den sie gerade anfingen einzurichten, zu einer Pause auf eines der leeren Regale gesetzt.
    Sagt der eine: „Ich wette da kommt gleich so ein seniler Senior vorbei, guckt in den leeren Laden und fragt, was wir hier verkaufen.“
    Er hatte es noch nicht ausgesprochen da bleibt ein Senior vor dem Fenster stehen, schaut rein und fragt dann: „Was verkauft ihr denn hier?“
    Einer der beiden Geschäftsinhaber sagt sarkastisch: „Arschlöcher.“
    Worauf der Senior sagt: „Das Geschäft muss sehr gut gehen, wenn nur noch zwei übrig sind.“
    Unterschätze Senioren nicht. Die sind nicht so alt geworden, weil sie doof sind.

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Jeder glaubt von sich, völlig normal zu sein. Für die anderen bist du aber halt doch ein Freak.
    Irgendwann landen hier Aliens, machen Wecker als dominante Lebensform aus, bekommen beim Kommunikationsversuch Kopfweh und fliegen weiter.
    An manchen Tagen ist man der Hund, an manchen die Laterne.
    Hemd und Krawatte zeigt Kompetenz und Seriösität, das nutzt auch die Werbung mit dem Trigema-Affe. Im Prinzip genau wie im Büro.
    Viele Menschen schwimmen mit dem Strom, andere dagegen. Ich aber stehe irgendwo mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht.
    Übrigens: Wenn du Lügengeschichten bei mehreren Leuten erzählst, bleib bei einer. Es kann sein, dass die Leute vergleichen. Mein ja nur!
    Ich kenne keinen Mann der gerne mit einer Frau zusammen ist, die 3 x ihr Salatblatt überprüft, ob auch wirklich kein Dressing dran ist.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Winona Ryder: Comeback auf „Netflix“
    Hybridtiere: Cappuccino-Bären sind eine Folge des Klimawandels

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

197. Sendung (12.06.2015)

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Über zwei Drittel der Deutschen lehnen mobiles Bezahlen ab

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Studie: Fernseher wird zum „Nebenbei-Medium“

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Eine ältere Frau geht zu einem Zauberer und fragt ihn, ob er sie von
    einem Fluch befreien könne, unter dem sie schon über 30 Jahre leide.
    Der Zauberer antwortet: „Das ist durchaus möglich, aber dazu musst du
    mir den genauen Wortlaut des Fluchs sagen, als er dir auferlegt wurde.“
    Darauf die Frau ohne zu zögern: „Hiermit erkläre ich euch zu Mann und Frau!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Eigentlich wollte ich heute meine Sommerdiät beginnen. Dann fuhr ich mit dem Fahrrad zur Arbeit und hab 3 Kilo Insekten verschluckt. Börps!
    Auf dem Display vorsichtig einen Krümel in eine Ecke schieben wollen. Dabei 89 Leute geblockt und einen Trecker ersteigert.
    Kollegin hadert mit ihrer Frisur und dass ihre Haare so fahrig hängen. Vielleicht hat sie für den Monat ihr Volumen aufgebraucht.
    Nach einem Blick in den Spiegel habe ich beschlossen, heute auf die inneren Werte zu setzen.
    Manche Menschen sind so lahmarschig, die werden vermutlich von der Plattentektonik nervös, weil die Kontinente so huschen.Seit ich den Schrittzähler beim Hund am Halsband befestigt hab, lobt mich täglich meine Fitness-App.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Hosentaschen-Brennstoffzelle: Handyakkus mit Urin laden
    Deutscher Minister warnt vor Gesundheits-Apps

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

196. Sendung (05.06.2015)

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml