• 13:00 Uhr
    Das Erste

    Im Bett, beim Essen, auf der Toilette: Bei welchen Gelegenheiten die Deutschen Social Media nutzen

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Astronomen überrascht: 50-Meter-Asteroid saust knapp an der Erde vorbei

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Eine alte Dame sitzt mit einem Neonazi zusammen im Wartezimmer. Lange mustert sie ihn von oben bis unten, schaut immer wieder auf die Glatze und anschließend auf die Springerstiefel.
    Nach einer Weile spricht sie ihn an: „Ach Sie Armer! Erst die Chemo und jetzt auch noch orthopädische Schuhe!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Das Problem ist, künstliche Intelligenzen versuchen Antworten zu geben, die sie nicht haben, sagt @NickSohnemann. Google und Amazon Alexa sollten auch mal antworten: „Es ist kompliziert.“ oder „Ich weiß es noch nicht.“
    Wenn meine fleischfressende Pflanze einen Vegetarier frisst, ist das dann Ironie oder Sarkasmus? Frage für einen Freund.
    „Ich will nicht sagen, dass du dumm bist, aber könntest du nicht pfeifen, wüsstest du nicht, welches Ende du abwischen musst.”
    Es gibt Süßwasserfische und Salzwasserfische, aber noch keine Gurkenwasser- oder Wurstwasserfische. Die Evolution ist also noch längst nicht fertig.
    Die sensorische Irritation, wenn man einem hypermaskulinen Muskelprotz mit E-Zigarette begegnet und plötzlich durch eine Wolke Hello Kitty Himbeer-Vanille-Dampf geht.
    Ich bin nicht streng, ich rieche nur so.
    Bass ist, wenn Kram aus dem Regal hopst!
    „Scheiße, mein Account wurde gehackt!“ „Hattets du ein schelchtes Passwort?“ „Nein, überhaupt nicht! Das Jahr der Heiligsprechung des Heiligen Dominikus durch Papst Gregor den IX!“ „Und wann war das?“ „1234.“
    Im Erdboden versinken und Stärke beweisen wie eine Kartoffel.
    Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der man verständnislos angeguckt wird, weil man um 12:05 im Nachthemd aus dem Fenster brüllt, dass alle – auch die Kinder – die Fresse halten sollen, so mitten in der Nacht.
    ABB baut jetzt Fabriken ohne Arbeiter, um autonome Systeme vollautomatisch herzustellen. Und die besorgten Bürger glauben immer noch, dass Muslime das Hauptproblem für ihre Zukunft sind.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Gut jeder Sechste nutzt Smart Home

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.