Anstatt anzuerkennen, dass „Homosexuelle immer noch als abweichend und kriminell stigmatisiert sind“, haben sie sich stattdessen darauf konzentriert, den von ihnen gesammelten Webshop zu nutzen, um zu leugnen, dass das Problem besteht Schwule Arschlöcher.

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml