• 13:00 Uhr
    Das Erste

    Stand der Bauarbeiten

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    NDR wird bei DAB+ regionaler

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Der junge Akademiker hat seinen ersten Arbeitstag im Büro. Der Chef spricht ihn an: „Nehmen Sie den Besen und kehren Sie bitte das Zimmer.“ Der Akademiker ist empört: „Aber ich komme doch von der Universität!“ – „Oh, Entschuldigung, ich zeige Ihnen gleich, wie das geht.“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Die Menscheit ist verloren, wenn im Supermarkt zwei junge Frauen mit Handy in der Hand quietschen:
    „Guck maaaaaal, die haben hier diese Emojis als Gemüse!“ Und damit knallhart Auberginen meinen.
    Ich schlief mal im Büro ein und der Chef kam rein. Wurde dann in sein Büro gebeten. „Ich verstehe ja, dass man mal müde ist und kurz die Augen zu machen muss. Aber dass deine Kollegin dich nicht gewarnt hat, bevor ich rein kam, da würde ich mir mal Gedanken drüber machen.“
    „Wo bewahren Sie Ihr Geld auf? Zu Hause oder auf der Bank?“ „In meinen Erinnerungen.“
    Wenn du über 40 bist und dir tut morgens beim Aufstehen nichts weh, dann bist du vermutlich tot.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Studie: Eines von 142 Passwörtern lautet „123456“
    Passwort-Regeln: Weniger komplexe Vorgaben gefordert

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Tutower Senf wird nicht mehr produziert

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    So funktioniert die offizielle Corona-Warn-App

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Was ist das Gegenteil von Hirsch hinterm Haus? – Reformhaus!

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Notärzte lassen sich im Urlaub gern von Waldtieren bespaßen. Sie stehen halt einfach auf Reh-Animation.
    Arbeitskollege hat mich gefragt, ob wir nicht mal gemeinsam zum Sport gehen wollen. Aber ich will Berufliches und Pilates lieber trennen.
    Was macht ein Rind vor einer Klausur? Büffeln.
    Rettet die Erde! Sie ist der einzige Planet mit Schokolade.
    Die Corona-App ist im Grunde wie Tinder rückwärts. Erst trifft man sich. Dann meldet die App ein Match. Und kurz darauf fühlt man sich sehr einsam.
    Nach meinem Spiegelbild zu urteilen, bin ich schwanger. Nutella ist der Vater.
    Klar kostet das Fitnessstudio Geld und ich sollte hingehen, damit es sich lohnt. Andererseits habe ich aber auch die Couch bezahlt.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Nur echtes Fluchen lindert den Schmerz

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Neues aus dem Hause NB-Radiotreff 88,0

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Skurril: Nachtpapagei sieht nachts schlecht

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Ein Reporter fragt einen Passanten: „Was ist das Problem der heutigen Gesellschaft – mangelndes Wissen oder mangelndes Interesse?“
    Darauf hin der Passant: „Weiß ich nicht. Ist mir auch scheißegal …“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Immer voll spannend, wann die Stelle kommt, an der der Regisseur eines Films mein Einschlafen auf der Couch geplant hat.
    Wenn man sagt, etwas sei ‚das Salz in der Suppe‘, möchte man damit ausdrücken, dass diese Sache einen kleinen Beitrag zum Gelingen erbringt und aber bei Überdosierung alles versaut.
    Der Maulwurf hinterlässt auf der Erdoberfläche vielleicht nur ein kleines Erdhäufchen. Dennoch kann er Katakomben graben. Erfolg sieht man nicht auf den ersten Blick.
    Die Natur ist so fucking komplex durchdacht, dass zu früh im Jahr aktive Hummeln wissen, wie sie Pflanzen durch Anknabbern zum vorzeitigen Blühen bringen können, aber wir Menschen glauben, extra Detoxkuren machen zu müssen, weil unser Körper ansonsten »Schlacken« nicht los wird.
    Reich in Russland zu werden, nennt man auch Rubelbildung.
    Das wirklich faszinierende an Twitter ist ja, dass von echt tollen Tweets bis hin zur gequirlten Scheiße alles möglich ist, obwohl wir alle die Buchstaben aus dem gleichen Alphabet benutzen.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Wir spielen Technik-Jenga

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Erste Stadt verbietet Smartphones für Fußgänger

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Homeoffice bringt finstere Zeiten für Büro-Flurfunk

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Der neue Chef hat des Gefühl, dass seine Mitarbeiter ihn nicht genügend respektieren. Um allen klar zu machen, wer der Herr im Haus ist, hängt er ein Schild an seine Bürotür: „Ich bin der Chef.“
    Als er von der Mittagspause zurück kommt, hängt statt des Schildes ein Zettel an der Tür:
    „Ihre Frau hat angerufen. Sie will ihr Schild zurück.“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Früher war alles besser. Vor zehn Minuten zum Beispiel, da lag ich noch im Bett.
    Eines Tages bringe ich die Zwiebel zum Weinen.
    Aufzug seit 8 Tagen unbenutzbar. Endlich trifft es mal die da oben.
    Einschlafen ginge viel schneller, müsste man nicht erst alle geöffneten Tabs im Kopfbrowser schließen.
    Drei Dinge, die Menschen nur sehr schwer sagen können:
    „Es tut mir leid.“
    „Ich brauche Hilfe.“
    „Worcestershiresauce.“
    Was ich übrigens schon immer faszinierend fand: die Kommunikation auf Baustellen. Man hört ein paar Monate lang nichts als „EEEEEEYYYYYYY!!!“ und „JOOOOOOOOO!!!“ und plötzlich steht da ein Haus.
    Auch witzig, wenn ein Fitnessstudio mit Parkplätzen direkt vor der Tür wirbt.
    „Wissen Sie eigentlich was Ihre Aufgabe ist?!“ „Nein Chef, aber nach sechs Jahren traue ich mich auch nicht mehr zu fragen.“
    Abseilende Spinnen, das SEK unter den Krabbeltieren.
    Twitter – Hier werden Sie textuell belästigt.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Rund 55 Kilogramm Kartoffeln verbrauchen die Bundesbürger pro Kopf

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml