• 13:00 Uhr
    Das Erste

    Kaffee-Trends: So ausgefallen trinken wir das beliebte Heissgetränk heute

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Was lebt auf unserer Brille?

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Chef zum Mitarbeiter: „Ich habe beschlossen, Ihnen mehr Verantwortung zu übertragen. Von heute an sind Sie für alles verantwortlich, was schiefläuft.“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    „Puh, ich bin völlig verkatert…“ „Warst du feiern?“ „Nee, HomeOffice!“
    Hubertus Heil: „Leistungsträger sind nicht immer die in Anzug und Krawatte.“  Ist sicher gut gemeint, aber das „nicht immer“ verrät, dass das Problem tief verwurzelt ist.
    Gestern mal wieder unterwegs mit dem Auto – unglaublich, wie man die Mehrzahl anderer Autofahrer zur Weißglut treiben kann, indem man Geschwindigkeit einhält und Radfahrer nicht überholt. Vieleicht sollte ich öfter Auto fahren?
    Der Große eben: „Warum wird sich Corona nicht lange halten?“ Ich: „Häh? Keine Ahnung!?“ Er: „Es ist *Made in China*!“
    Drei einfache Regeln: 1.) Jeder, egal wie klug, ist bei fast allen Themen Laie. 2.) Es ist völlig ok, wenn sich Laien öffentlich äußern. 3.) Als Laie zu glauben, den Experten widersprechen zu können, ist meistens nicht klug. Das soll man nur mit extrem guten Argumenten versuchen.
    Nachbar A stutzt seine Hecke. Nachbar B brüllt rüber, ob das jetzt am Sonntag unbedingt sein muss. A brüllt zurück, es sei Montag. Das ‚Scheiße‘ von B, nicht mehr ganz so laut, werte ich jetzt einfach mal als Entschuldigung.
    Ich hatte in den letzten Tagen viel Zeit um zu… ähm… forschen und habe tatsächlich eine spektakuläre Entdeckung gemacht: Weltraum-Dokus sind nicht unendlich!
    Habe gerade ein 15 Jahre altes Buch wiedergefunden. Auf den Tisch gestellt. Aufgeklappt … ES FUNKTIONIERT NOCH !!!

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Raab und ProSieben machen „Free European Song Contest“

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    So vermeiden Sie den Home-Office-Koller
    Asteroid flog knapp an der Erde vorbei

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    1-2-3.tv bietet heute Lebensmitteleinkauf im Teleshopping an
    Notfallärztin – Wenn Ärzte entscheiden, wer beatmet wird

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Fragt Häschen den Apotheker: „Haddu Möhrchen?“
    Apotheker: „Ja hab ich!“
    Häschen: „Mist! Jetzt haste mir den ganzen Witz versaut!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Die Paketübergabe mit der Postfrau fühlt sich mittlerweile so krass an, wie ein Agentenaustausch im Kalten Krieg auf einer nebligen Brücke.
    Gute Nachrichten: Die Olympiade wird länger. (Da schmunzeln wir Intellektuellen.)
    Boah, noch eine „Hey wir sind Promis und schalten uns über Skype zusammen“-Show und ich raste komplett aus!
    Mir ist gerad der heiße Toast aufs Shirt gefallen und die geschmolzene Butter hat ganz leicht meine Haut berührt. … zack, Arbeitsunfall!
    Ich eröffne eine KFZ-Werkstatt und nenne sie Autokorrektur.
    Der Dackel holt die Zeitung. Hat er sich selber beigebracht. Er ist ein Autodidackel.
    „Wie lang bist du schon im Homeoffice?“ „3 Kilo“
    Feierabend ist auch immer nur so lange schön, bis dir irgendjemand „Bis morgen!“ hinterher ruft.
    „Wie lange bist schon in Quarantäne?“ „10 Kilo!“
    Man muss in dieser Situation auch mal Verständnis und Mitgefühl für die Nöte der Herrschenden haben: einerseits ist da die Verlockung, auf einen Schlag zahlreiche teure Kranke und Alte loszuwerden, andererseits sind sie halt oft selbst alt und vorerkrankt. Schöne Zwickmühle.
    Der VPN-Tunnel mit der Firma funktioniert im Home Office prima. So hab ich mir das nicht vorgestellt.
    [Tochter räumt den Geschirrspüler ein] [gehe hin und räume den Geschirrspüler richtig ein]  [Frau geht hinterher, um den Geschirrspüler wirklich richtig einzuräumen] It’s the ciiiiircle of liiiiiife
    Du bist wie ne Banane. Kaum 6 Tage zuhause, gammelst du und siehst scheiße aus.
    Hätte nicht gedacht, dass sich stubenhockendes Nerdtum mal zu einem evolutionären Vorteil erwächst.
    Der Mittlere gerade beim Frühstück: „Ich weiß, warum gerade alle Klopapier kaufen.“ „Ach ja, und warum?“ „Falls jetzt ein Asteroid auf die Erde fällt. Weil: PAPIER SCHLÄGT STEIN!“
    Erster Cotona-Todesfall bei uns in der Straße. Eine Frau hat nach drei Tagen Quarantäne ihren Mann erwürgt.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Zehntausend User melden Störung – Online-Plattform für Computerspiele „Steam“ zusammengebrochen
    „Homies“: ZDFneo will für Lacher in Corona-Zeiten sorgen

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    2040 wird voraussichtlich jeder vierte Mensch in Deutschland alleine wohnen

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Beelitzer Spargel lässt nicht mehr lange auf sich warten

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Treffen sich zwei Atome, sagt das eine: „Ich hab mein Elektron verloren.“
    Darauf das Andere: „Sieh’s positiv!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Wenn die freie Entfaltung scheitert, steigt man morgens völlig zerknittert in die U-Bahn. Und hasst. Alles.
    Wenn ich einen Plan schmiede, gebe ich immer ein bisschen Hefe dazu. Damit er auch aufgeht.
    „Wir habe unsere Wohnung ja nach Energie und Wellenfluss ausgerichtet.“ „Feng Shui ?“ „Nein, WLAN.“
    „Bist du auch gut auf Pandemie vorbereitet?“ „Klar. Ich hab vier Dosen Erbseneintopf.“ „Wie lange soll der denn halten?“ „Ziemlich lange. Ich mag keinen Erbseneintopf.“
    Könnte man diese Löschflugzeuge der Feuerwehr eigentlich auch dazu nutzen, um Beruhigungstee über einer Fläche von, sagen wir, rund 350 Tsd Quadratkilometern zu versprühen? Frage für ein schwer hysterisches Land.
    Es heisst jetzt nicht mehr ‚Kündigung‘, sondern ‚Laufbahnübergangshilfe’… Klingt doch gleich viel besser…

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Usedomer Heringswochen

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml