• 13:00 Uhr
    Das Erste

    Dieser neue Satellit ist komplett nutzlos

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Lautsprecher: Besserer Klang durch eingeschraubte Plastikflasche

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Ein Mann trifft eine Fee. Die Fee spricht zu ihm: „Heute ist ein Glückstag! Du hast zwei Wünsche frei!“
    Darauf der Mann: „Ich wünsche mir eine Flasche Bier, die nie alle wird!“
    Prompt hat er eine Flasche Bier in der Hand und trinkt minutenlang aus der Flasche. Nachdem er aufgehört hat zu trinken, ist die Flasche immer noch voll.
    Fragt die Fee: „Und dein zweiter Wunsch?“
    „Noch so eine Flasche!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Manche labern in einem Meeting die Luft weg, von der in Afrika eine Familie vier Wochen atmen könnte.
    Ab 50 wird das Fernsehgerät wichtiger beim Sehen von Videoinhalten. Nun ab 40 werden in der Regel die Augen schlechter.
    Man kann sich auch deswegen permanent einsam fühlen, weil man sich permanent mit Themen, Gruppen und Menschen umgibt, die eigentlich nicht einem selbst entsprechen.
    [Medical Detectives]: „Der Hosenknopf des Opfers war abgerissen, was auf einen Kampf hindeutet.“ Hätte auf all you can eat getippt, bin aber auch kein Profi.
    Wenn uns die Statistiken ausgehen, beginnen die Dunkelziffern zu leuchten.
    Ist die Frau des Försters eigentlich die Forst Lady?
    Versteh’n se mal: Ehrlich und direkt zu sein ist nicht das Problem. Dabei nicht wie ein Arschloch zu klingen, das ist die Hohe Kunst.
    Gewalt ist die Privatinsolvenz des Verstandes.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    90 % der Bevölkerung in Deutschland sind online
    Mehr und mehr Menschen löschen ihr Facebook-Konto

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Doof gelaufen – Mann will nach One-Night-Stand heimlich fliehen – dann bemerkt er den Fehler

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Ein neuseeländisches Dorf will alle Katzen loswerden

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Ein junger Mann auf der Baustelle protzt mit seiner Kraft herum. Er verspottet gern vor allem einen der älteren Bauarbeiter. Nach einer Weile hat der genug von dieser Angeberei und sagt: „Jetzt wollen wir doch mal sehen, ob du tatsächlich so stark bist, wie du denkst. Ich wette einen Wochenlohn mit dir, dass du nicht in der Lage bist, etwas, das ich mit der Schubkarre auf die andere Seite der Baustelle fahre, wieder hierher zurück zu karren!“
    „Kein Problem“, sagte der Kraftprotz, „die Wette gilt!“
    Der alte Mann holte die Schubkarre und sagte zu dem Angeber, „Okay, dann setz dich mal in die Schubkarre!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Früher hieß es immer: „Du bist ein Idiot!“ Aber Zeiten ändern sich. Heute heißt es jetzt: „Sie sind ein Idiot!“
    Ein staatlich geprüfter Kopfkrauler könnte den Tag noch retten.
    Hat eigentlich schon irgendein Aluhutträger die Theorie gestreut, dass man vom Dauerkonsum HOMOgenisierter Milch schwul wird?
    „Oma, kann ich zwei Kugeln Eis haben?“ „Eine reicht.“ „Aber ich kann mich nicht entscheiden, was ich nehmen soll. Bitte, bitte!“ „Na gut.“ „Super! Ich nehme zwei Kugeln Himbeere!“ Harte Liebe für den kleinen Jungen vor mir in der Eisdiele!
    Im Büro. Vor 2 Wochen: Eiswürfel, Hitzefrei, Ventilatoren, Gemecker über die Hitze Im Büro. Heute: Tee, Heizdecken, Heizung aufdrehen, 4 Meter langer Schal, Frostbeulen, Gemecker über die Kälte
    „Wir sind das Volk!“ Rattengesichtige Weltverklärte. Deutsch war in seiner langen Tradition nie eine Einheit. Deutsch ist das Bekenntnis vieler Stämme und Völker zur Herkunft „aus deutschen Landen“. Einigkeit in Vielfalt. Stärke durch Diversität. Bekenntnis zum Miteinander.
    „Für jeden toten Deutschen einen toten Ausländer“, ok, hinblicklich der vielen Toten im Mittelmeer wird dann hier mal etwas aufgeräumt, ja?
    Aus Kartoffeln werden Pommes, Chips und sogar Wodka. Ich meine, warum gibt sich das andere Gemüse nicht etwas mehr Mühe!?
    Eben hat ein Kevin vor mir seinen Döner ohne „lila Salat“ bestellt. Den Döner hat er nicht verdient.
    Ich will ja nicht behaupten das die Kinder verfressen sind, aber wenn ich den Dunstabzug ausschalte gehen beide unaufgefordert an den Tisch.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Urlaub verlängert das Leben

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    12. Internationale Jugendkammerchor-Begegnung auf Usedom:

    Der Jugendchor des Runge-Gymnasiums Wolgast, der Mädchenchor des Goethe-Gymnasiums Demmin, der Mädchenchor April aus der Nähe von Sankt Petersburg (Russland) und der gemischte Chor Ss. Cyril & Methodios aus Thessaloniki in Griechenland werden am Sonnabend, dem 25. August, ab 18:00 Uhr in der Anklamer Sankt-Marien-Kirche in einem Konzert zu hören sein, das seinesgleichen sucht.
    Drei Atelier-Leiter aus Schweden, Deutschland und Großbritannien haben je ein Stück, das von allen vier Chören gemeinsam vorgetragen wird, einstudiert und bieten fröhlichen temperamentvollen Chorgesang. Außerdem bringen die vier Chöre eigene Glanzstücke ihres eigenen Repertoires zu Gehör.
    Harald hat eins der Inselkonzerte und außerdem einen Probe-Abend besucht und kann dieses Konzert nur empfehlen. Ein Konzert in der Kirche – aber durchaus fröhlich und modern, das ist das Abschlusskonzert in der St.-Marien-Kirche in Anklam um 18:00 Uhr am Sonnabend.

    Bin gerade von der im Text erwähnten Probe gekommen. Es war ganz toll und am Dienstag
    war ich in Trassenheide zum Inselkonzert und auch das war wirklich etwas Feines.

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    60 % wählen Reiseziel auch aus kulinarischen Gründen aus

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: „Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: ‚Hallo, Heinz, alter Knabe!'“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Wie nennt man einen Zahn, der voll gut in PowerPoint is? Präsident.
    – Welchen Star aus Ihrer Kindheit würden Sie gerne einmal treffen?
    – Ganz klar: das L aus Tetris.
    Eben hat ein Kevin vor mir seinen Döner ohne „lila Salat“ bestellt. Den Döner hat er nicht verdient.
    Was ist grün und pocht an die Tür? Ein Klopfsalat.
    Dieses »Ausschlafen« ist heißerer Scheiß als Pulled Zebra mit Trüffelmayo im glutenfreien Briochebun.
    „In der Erdumlaufbahn schmeckt alles bitter.“ „Klar, ist Orbit ohne Zucker.“
    Wenn man zuerst Pasta und dann Antipasti isst, hat man dann überhaupt was gegessen?
    Ich bin ausreichend falsch informiert, um meine eigene Meinung zu haben.
    „Wollen wir nicht mal was über Obrigkeitshörigkeit in Deutschland machen?“ „Gutes Thema, ich frag mal den Chef.“
    Mein Kollege hat um Kuchen gewettet, dass ich nicht mit dem Bürostuhl durch drei Büros an den Kopierer fahre. Jedenfalls gibts jetzt Kuchen.
    Ab meinem Alter bedeutet Glück, in einen Raum zu gehen und zu wissen was man dort wollte.
    Bei der Suche nach Fehlern auch mal den Spiegel nutzen.
    Der 4. Macht im Staate scheint dieser Status manchmal zu Kopf zu steigen und sie hält sich für unfehlbar. Undankbarer 4. Platz? Aber man soll ja nicht pauschalisieren.
    «Du Papa, warum ist unsere Krippe eigentlich so teuer, die Rente von Opa so klein und meine Schulklasse so gross?» «Weil wir so breite Strassen haben.»
    „Warum ist deine Haut so weich?“ „Verrate ich nicht..“ Frank, 23, Geheimniscremer
    Wer gegen das Stillen in der Öffentlichkeit ist, hat mich noch nicht am Imbiss gesehen, wie ich ne Bratwurst mit Senf im Brötchen esse…

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Ein Viertel der unter 30-Jährigen würde im Brandfall zuerst das Handy retten

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    00 Alexa: So wird aus Amazons Echo ein Spion

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Jugendliche nutzen Medien konservativer als manch einer denkt
    Die Generation Z hängt am Smartphone – nutzt aber auch noch TV und Printmedien

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Wie viele Ärzte braucht man um eine Glühbirne auszuwechseln?
    Nehmen Sie heute erst mal zwei. Und wenn sie dann noch nicht ausgewechselt ist, kommen Sie morgen noch mal wieder!

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Wissen Sie, warum die Smartphones mittlerweile 6 Zoll Displays haben? Weil Webseiten das eigentliche Lesefenster durch Werbung und Cookie-Banner wieder auf 1 Zoll reduzieren.
    Vor 57 Jahren wurde mit dem Mauerbau begonnen. Und ich sehe hier immer noch keine!! Typisch Berlin!
    „Gute Medizin ist wie ein Fußballteam. Die Top-Spieler stehen auf dem Platz und kämpfen gegen Krankheiten. Nur wer gut genug ist, schafft es ins Team.“ Und die Homöopathie sitzt auf der Ersatzbank?“ „Nein. Die sitzt vor dem Fernseher. Kann nicht spielen, weiß aber alles besser.“
    Habe vergessen, Gassi zu gehen. Da läuft mir doch das Wasser im Hund zusammen!
    „Der Markt für Nebelmaschinen ist total zusammengebrochen. Vorschläge?!“ „Lass uns da Aroma rein kippen und als E-Zigarette verkaufen.“ „GENIAL!“ Irgendwie so.
    Interessanter Gedanke: Wenn man Majonäse an Fleischbrät, Kartoffeln, Eier oder Nudeln macht, wird es Salat.
    Der ungeübte Koch kann aus fast allen Zutaten eine Pizza zaubern. Zutaten einkaufen, Rezept Punkt für Punkt abarbeiten, beim Kochen/Backen/Garen alles verderben und dann ’nen Pizzaservice anrufen …
    Vegetarische Bockwürste und Fertigtüte für Wurstgulasch. Absurdität auf dem Kassenband vor mir.
    »Deine Tochter trinkt ja anscheinend ohne Ende ein indisches Joghurtgetränk nach dem anderen!« »Nun lassi doch!«

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    ZDFneo schlägt mal wieder sämtliche Privatsender

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Bei 32 Grad: In London startet jetzt der Weihnachtsverkauf

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Studie: Fernsehen lässt das Hirn schneller schrumpfen

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    „Die geplatzten Kondome liegen ja immer noch auf der Couch …“
    „Schatz, kannst du unsere Kinder bitte beim Namen nennen!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Vom ersten Wolf in Hamburg innerhalb eines Kommentars zu Flüchtlingen zu kommen, zeugt eindeutig von Besessenheit. Wo sind die Kommentar-Exorzisten? Kärchern reicht nicht mehr.
    „Für schnelles Essen nehm ich gern die Knorr Pfeffersoße, die kannste ganz gut verfeinern.“ „Was tuste noch ran?“ „Maggi.“
    Was fehlt: Zeitungsständer (analog zu Booksharing-Regalen) an öffentlichen Plätzen, um gelesene Zeitungen weiterzugeben. Vielleicht wird die Idee schon seit Jahrzehnten von Verlagen boykottiert, wollte es wenigstens mal getwittert haben bevor die Zeitungen ausgestorben sind. – Gibt es schon, heißt „Sitz in Bus und Bahn“
    „Man sieht gar nicht, dass du schwitzt.“ Hab statt Deo, das Imprägnierspray genommen.
    Der Mensch ist von Natur aus weder gut noch böse. Sondern faul. (*aus der Hängematte gesendet*)
    Metaphermäßig gesehen habe ich immer häufiger das Gefühl, Politik wird nicht für die Menschen gemacht, deren Haus brennt oder für die Feuerwehrleute, die helfen, sondern für die Zuschauer, die am Gartenzaun gaffen.
    Klopapier ist das ideale Produkt für Mogelpackungen. NIEMAND zählt nach, ob auf einer Rolle wirklich exakt 400 Blatt sind. OK, fast niemand.
    [Kühlschrank auf]
    „Ich ich wusste gar nicht, dass ich Frischkäse mit Kräutern gekauft hatte.“
    „Ich bin nicht mit Kräutern…“
    „Oh.“
    [Kühlschrank zu]
    „Was stört dich am Joggen?“ „Das Laufen.“

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Spiegelei lässt sich auf kryptoschürfendem Router braten

    Hackerspace open ab 16 Uhr im Wiekhaus 5
    Hackerspace Stammtisch ab 19 Uhr im Torcafé

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml