• 13:00 Uhr
    Das Erste

    Neues aus dem Hause NB-Radiotreff 88,0

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Skurril: Nachtpapagei sieht nachts schlecht

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Ein Reporter fragt einen Passanten: „Was ist das Problem der heutigen Gesellschaft – mangelndes Wissen oder mangelndes Interesse?“
    Darauf hin der Passant: „Weiß ich nicht. Ist mir auch scheißegal …“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Immer voll spannend, wann die Stelle kommt, an der der Regisseur eines Films mein Einschlafen auf der Couch geplant hat.
    Wenn man sagt, etwas sei ‚das Salz in der Suppe‘, möchte man damit ausdrücken, dass diese Sache einen kleinen Beitrag zum Gelingen erbringt und aber bei Überdosierung alles versaut.
    Der Maulwurf hinterlässt auf der Erdoberfläche vielleicht nur ein kleines Erdhäufchen. Dennoch kann er Katakomben graben. Erfolg sieht man nicht auf den ersten Blick.
    Die Natur ist so fucking komplex durchdacht, dass zu früh im Jahr aktive Hummeln wissen, wie sie Pflanzen durch Anknabbern zum vorzeitigen Blühen bringen können, aber wir Menschen glauben, extra Detoxkuren machen zu müssen, weil unser Körper ansonsten »Schlacken« nicht los wird.
    Reich in Russland zu werden, nennt man auch Rubelbildung.
    Das wirklich faszinierende an Twitter ist ja, dass von echt tollen Tweets bis hin zur gequirlten Scheiße alles möglich ist, obwohl wir alle die Buchstaben aus dem gleichen Alphabet benutzen.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Wir spielen Technik-Jenga

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Erste Stadt verbietet Smartphones für Fußgänger

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Homeoffice bringt finstere Zeiten für Büro-Flurfunk

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Der neue Chef hat des Gefühl, dass seine Mitarbeiter ihn nicht genügend respektieren. Um allen klar zu machen, wer der Herr im Haus ist, hängt er ein Schild an seine Bürotür: „Ich bin der Chef.“
    Als er von der Mittagspause zurück kommt, hängt statt des Schildes ein Zettel an der Tür:
    „Ihre Frau hat angerufen. Sie will ihr Schild zurück.“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Früher war alles besser. Vor zehn Minuten zum Beispiel, da lag ich noch im Bett.
    Eines Tages bringe ich die Zwiebel zum Weinen.
    Aufzug seit 8 Tagen unbenutzbar. Endlich trifft es mal die da oben.
    Einschlafen ginge viel schneller, müsste man nicht erst alle geöffneten Tabs im Kopfbrowser schließen.
    Drei Dinge, die Menschen nur sehr schwer sagen können:
    „Es tut mir leid.“
    „Ich brauche Hilfe.“
    „Worcestershiresauce.“
    Was ich übrigens schon immer faszinierend fand: die Kommunikation auf Baustellen. Man hört ein paar Monate lang nichts als „EEEEEEYYYYYYY!!!“ und „JOOOOOOOOO!!!“ und plötzlich steht da ein Haus.
    Auch witzig, wenn ein Fitnessstudio mit Parkplätzen direkt vor der Tür wirbt.
    „Wissen Sie eigentlich was Ihre Aufgabe ist?!“ „Nein Chef, aber nach sechs Jahren traue ich mich auch nicht mehr zu fragen.“
    Abseilende Spinnen, das SEK unter den Krabbeltieren.
    Twitter – Hier werden Sie textuell belästigt.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Rund 55 Kilogramm Kartoffeln verbrauchen die Bundesbürger pro Kopf

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Leere Regale in der Coronakrise – Wie viele Deutsche wirklich gehamstert haben

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Kühe legten Google lahm

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Mitten in der Nacht läutet beim Arzt das Telefon. „Herr Doktor, mein Mann hat sich in den Finger geschnitten und blutet! Was soll ich tun?“ – „Reinigen und desinfizieren Sie die Wunde mit Alkohol und Desinfektionsmittel und kleben Sie ein Heftpflaster drauf, aber schnell!“ – „Oh mein Gott, droht denn Gefahr?“ – „Aber natürlich, wenn Sie sich nicht beeilen, verheilt die Wunde ohne Ihre Hilfe.“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Eines der größten Probleme der heutigen Zeit ist ja, dass dank Netflix und Co. viele Menschen ganz genau wüssten wie sie eine Zombieapokalypse überleben können, aber keine Ahnung davon haben wie man ein Buch richtig herum hält.
    Das Jahr 2080. – „Oma, was war da los im Sommer der Aluhüte vor 60 Jahren?“ – „Die Menschen haben das Vertrauen in Zeitungen & TV-Sender verloren.“ – „Warum?“ – „Sie dachten, ein Milliardär hätte alle gekauft!“ – „Und wem vertrauten sie dann?“ – „Der Telegram-Gruppe eines veganen Kochs.“
    Elektronik funktioniert übrigens nicht mit Strom, sondern mit Rauch: Wenn Elektronik kaputt geht, entweicht der Rauch aus dem Gerät und es geht nicht mehr.
    Echte Männer sind wie Einhörner … wenn man sie überfährt, sind sie tot!
    Ich habe versucht sexy zu gucken. Wurde dann mit Verdacht auf Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert.

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Zustimmung zu Cookies darf nicht voreingestellt sein

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Was bekommen wir im Schlaf noch mit?

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Wie gut ist Dr. Google?

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Sagt der erste Beamte: „Ich hasse es, wenn der Wecker klingelt und man aus dem Schlaf gerissen wird.“
    Meint der zweite Beamte: „Feierabend ist Feierabend!“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Ich bin übrigens Schuld an Corona. Hatte mir gewünscht, dass der Weg zur Arbeit immer so schön leer ist, wie in den Ferien. Konnte ja keiner wissen, dass das klappt.
    „Haben Sie etwas für lange Rüssel?“ „Nehmen Sie ein Tapirtaschentuch.“
    Warum kann man mit modernen Fernsehern keine Karten spielen? Die haben keinen SKAT-Anschluss.
    Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll. Vor einer Woche stellte ich mein Fahrrad am Hafenplatz ab, Schild dazu, „zu verschenken“. Gestern war es immer noch da. Einer Eingebung folgend nahm ich das Schild ab. Heute ist das Fahrrad weg. Und jetzt weiß ich auch nicht.
    Kapitalismus ist, wenn die Wirtschaft kollabiert, weil die Leute ein paar Wochen lang nur das kaufen, was sie wirklich brauchen.
    Meine Angst vor Künstlicher Intelligenz endete mit der Anschaffung eines Staubsaugerroboters. Aufwachen, gegen ein Hindernis laufen und dann um Hilfe schreien bis mir die Energie ausgeht, kann ich schon von Geburt an.
    „Hast du einen Tipp zum Abnehmen für mich?“ „Also ich drücke meistens auf das grüne Hörer-Symbol.“

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    McDonalds statt Pille?

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml

  • 13:00 Uhr
    Das Erste

    Online-Lebensmittelhandel: Aufschwung im April 2020

  • gg. 13:15 Uhr
    Informationen aus aller Welt

    Beliebtesten Vornamen 2019 – Geschlechterunterschied wird deutlich
    Beliebteste Vornamen 2019: Hanna und Noah liegen vorne

    http://freitagnacheins.de/info/

  • gg. 13:25 Uhr
    Achtung! Füße hoch! Der Witz kommt flach!

    Stolz verkündete Horst seiner Frau, er sei zum Vizedirektor seiner Firma avanciert. „Na toll!“ meinte sie. „Vizedirektoren gibt es wie Sand am Meer. Unser Supermarkt hat sogar einen für Einkaufstüten.“ Verärgert antwortete Horst: „Das möchte ich jetzt wissen. Ich rufe sofort dort an.“ Er wählte die Nummer und verlangte dann den Vizedirektor des Bereichs Einkaufstüten. Eine höfliche Stimme fragte: „Papier oder Plastik?“

  • gg. 13:30 Uhr
    Das beste aus dem Netz

    Kaffee ist die Weinschorle des Vormittags.
    Ich muss ja morgens immer erst mal in die Wachstraße fahren.
    Seit ich morgens von Kaffee auf Orangensaft umgestiegen bin, bin ich viel glücklicher.
    Mein Arzt sagt es liegt am Vitamin C und am natürlichen Zucker, aber ich denke es liegt am Vodka.
    „Nach Lösungen für Probleme suchen, die noch nicht berichtet wurden.“ – Nach wie vor mit Abstand Lieblings-Windows-Wartungsmeldung.
    Wolfgang (FDP), während die Corona-Maßnahmen gelockert werden & die Ansteckungsrate steigt: „Wenn man Angst hat, soll man zu Hause bleiben.“ Also, liebe Pflegekräfte, Ärzte/-innen, Lehrer*innen und Kassierer*innen: Einfach mal zuhause bleiben und den Markt regeln lassen.
    Abwarten und Tee trinken ist unterlassene Hilfeleistung.
    Wir dachten es sei ein Virus, dann eine Pandemie. Am Ende wurde es ein globaler IQ-Test.
    Wer hatte eigentlich die Idee, bei den Lockerungen mit den Schrauben anzufangen?

    http://freitagnacheins.de/twitters-best/

  • gg. 13:45 Uhr
    TV- und Radiotipps fürs Wochenende
    http://freitagnacheins.de/tv-und-radiotipps/
  • gg. 13:55 Uhr
    Das Letzte

    Mal ganz anders: Fische räuchern statt braten

     

Die Sendung in der Mediathek.
Abonniere den Podcast: http://mmv-mediathek.de/rss/podcast/channel/251.xml